Freitag, 02.05.2008

Golf

Strüver und Siem in Sevilla am Cut gescheitert

Sevilla - Die deutschen Golfprofis Sven Strüver und Marcel Siem haben bei der Open de Espagna in Sevilla den Halbzeit-Cut verpasst.

Im Gleichschritt landeten der 27-jährige Ratinger Siem und der 40 Jahre alte Hamburger Strüver mit jeweils 149 Schlägen abgeschlagen auf dem geteilten 129. Platz.

Die Führung bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Turnier übernahm Ignacio Garrido mit 129 Schlägen. Der Spanier unterbot den erst 24 Stunden alten Platzrekord des Schweden Martin Erlandsson um weitere zwei auf 63 Schläge. Der Sieger kassiert 333.330 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Jason Day hat beim World Match Play aufgegeben

World Match Play: Day gibt wegen erkrankter Mutter auf

Martin Kaymer schlug in seinem ersten Match Jimmy Walker

Kaymer gewinnt Auftaktmatch

Martin Kaymer steht vor einer anspruchsvollen Aufgabe

Matchplay Championship: Hartes Los für Kaymer


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Golf

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.