Samstag, 31.05.2008

Leichtathletik

Starker Start für deutsche Zehnkämpfer

Götzis/Österreich - Die deutschen Zehnkämpfer sind beim traditionsreichen Mehrkampf-Meeting in Götzis zum Auftakt überraschend an die Spitze gesprintet.

Jacob Minah (Göttingen) war mit 10,78 Sekunden schnellster 100-Meter-Läufer vor seinem Landsmann Arthur Abele aus Ulm (10,83) und dem Kasachen Dimitri Karpow (10,85).

Für den WM-Fünften André Niklaus (Berlin) reichten 11,24 Sekunden nur zu Platz 17. Am Start sind 22 Zehnkämpfer aus 15 Nationen.

Bei den Siebenkämpferinnen übernahm die Russin Anna Bogdanowa nach den 100 Meter Hürden (13,35) die Führung; beste Deutsche war Christine Schulz aus Leverkusen (13,73) als Elfte.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.