Tennis

Schwedens Tennis-Team greift nach WM-Titel

SID
Samstag, 24.05.2008 | 14:39 Uhr

Düsseldorf - Robin Söderling hat die schwedische Nationalmannschaft im Endspiel des World Team Cups in Düsseldorf mit 1:0 in Führung gebracht.

Der Weltranglisten-44. setzte sich auf dem roten Sand des Rochusklubs überraschend mit 6:3, 6:1 gegen Michail Juschni durch, der im ATP-Computer 28 Plätze besser notiert ist.

Den entscheidenden zweiten Punkt konnte anschließend Thomas Johansson im Match gegen Igor Andrejew holen. Für Schweden wäre es der vierte WM-Erfolg, für Russland der erste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung