Samstag, 10.05.2008

Tennis

Safina im Finale - Ivanovic muss zweimal ran

Berlin - Dinara Safina steht als erste Spielerin im Finale der German Open. Die 22 Jahre alte Russin setzte sich im Halbfinale bei den German Open in Berlin mit 6:4, 6:1 gegen Viktoria Asarenka aus Weißrussland durch.

Auf ihrem Weg ins Endspiel hatte die jüngere Schwester des Tennisprofis Marat Safin überraschend die Weltranglisten-Erste Justine Henin aus Belgien und die Amerikanerin Serena Williams bezwungen.

Titelverteidigerin Ana Ivanovic ist im Nachsitzen in das Halbfinale eingezogen. Die 20 Jahre alte Tennisspielerin aus Serbien setzte sich gegen die Ungarin Agnes Szavay mit 3:6, 6:4, 6:3 durch.

Das Match war nach zwei Sätzen wegen Dunkelheit abgebrochen und auf heute vertagt worden. Den dritten Durchgang konnte die Weltranglisten-Zweite im Steffi-Graf-Stadion dann klar für sich entscheiden. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Ivanovic auf die Russin Jelena Dementjewa.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.