Safin steht am Rothenbaum im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 14.05.2008 | 16:44 Uhr

Hamburg - Der ehemalige Weltranglisten-Erste Marat Safin steht beim Masters-Turnier am Hamburger Rothenbaum überraschend im Achtelfinale. Der 28 Jahre alte Tennisprofi aus Russland gewann gegen den Tschechen Tomas Berdych mit 7:5, 6:4.

Safin war erst über die Qualifikation in das Hauptfeld der mit 2,27 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung eingezogen.

Der mittlerweile nur noch auf Position 89 der Tennis-Welt geführte Safin trifft nach seinem Erfolg gegen den Weltranglisten-Elften nun auf den Belgier Olivier Rochus oder Carlos Moya aus Spanien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung