Sonntag, 04.05.2008

Tennis

Rafael Nadal gewinnt in Barcelona

Barcelona - Der Spanier Rafael Nadal hat das ATP-Turnier von Barcelona gewonnen. Im Endspiel der mit 888 000 Euro dotierten ATP-Veranstaltung bezwang der Weltranglisten-Zweite seinen Landsmann David Ferrer 6:1, 4:6, 6:1.

rafael nadal, tennis, barcelona, atp
© Getty

Nadal hatte im Halbfinale Denis Gremelmayr aus Lampertheim eine Tennis-Lehrstunde erteilt. In nur 50 Minuten bekam der 26-Jährige Deutsche, der als Außenseiter bis ins Semifinale des Turniers eingezogen war, bei der 1:6, 0:6-Niederlgae vom Spanier die Grenzen aufgezeigt.

David Ferrer war durch ein 7:6 (10:8), 6:3 über den Schweizer Stanislas Wawrinka ins Finale eingezogen.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.