Boxen

Sperre für Olympia-Dritten

SID

Bangkok - Der Olympia-Dritte im Boxen Suriya Prasathinphimai (Thailand) ist vom Amateur-Boxverbands Thailands nach einem positiven Dopingtest für ein Jahr gesperrt worden.

Prasathinphimai war bei den südostasiatischen Spielen im Dezember 2007 in Bangkok positiv getestet worden.

Der Klassensieg im Mittelgewicht wurde ihm daraufhin aberkannt.

Nach einem Bericht der Tageszeitung "Bangkok Post" beteuerte der 28 Jahre alte Mittelgewichtler gegenüber dem nationalen Boxverband seine Unschuld.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung