Montag, 12.05.2008

Pferdesport

Müller gewinnt Großen Preis in Linz

Linz/La Baule - Die Springreiterin Caroline Müller hat überraschend den Großen Preis von Linz gewonnen. Der aus Rottweil stammenden Reiterin gelang bei dem Turnier in Österreich mit Kyraleen die einzige Nullrunde.

Sie hängte damit Jonella Ligresti (Italien) mit Nanta und den in Lastrup lebenden Briten Guy Goosen mit Tinka's Son ab.

Beim Super-League-Turnier im französischen La Baule war Otto Becker (Sendenhorst) als Achter mit Conair im Großen Preis bester deutscher Teilnehmer.

Es gewann der in Münster lebende Ire Denis Lynch mit Lantinus vor Olivier Robert (Frankreich) mit Le Galant und Nick Skelton (Großbritannien) mit Arko.

Das könnte Sie auch interessieren
Nico Ihle geht auf Rekordjagd

Ihle: "Die Form ist gut wie nie"

Thomas Dreßen hat beim Weltcup in Kvitfjell für eine Überraschung gesorgt

Dreßen sorgt für faustdicke Überraschung

Johannes Rydzek holt Gold

Gold! Silber! Bronze! DSV-Kombinierer historisch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.