Freitag, 09.05.2008

Hockey

Kölner Damen mit Sieg im Europacup

Köln - Die Hockeyspielerinnen von Rot-Weiss Köln sind mit einem souveränen Erfolg in die Endrunde um den Europapokal der Landesmeisterinnen gestartet.

Gegen die weißrussische Mannschaft von Ritmo Grodno gelang den Gastgeberinnen in der Gruppe B vor rund 300 Zuschauern ein 6:2 (3:1).

Eileen Hoffmann (29./58./64.) erzielte für die Kölner Mannschaft von Trainer Erik Wonink drei Treffer.

Außerdem waren nach dem 0:1 Maike Stöckel (16.), Marion Rodewald (25.) und zum 6:2 Tina Schütze (68.) erfolgreich.

"Es war von Anfang an eine klare Sache für uns", kommentierte Kölns Team-Managerin Susanne Münchrath den deutlichen Sieg.

Weitere Gegnerinnen des nationalen Titelträgers von 2007 sind der Club de Campo Madrid und der englische Meister Leicester HC.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Zillekens hat zusammen mit Annika Schleu zum Abschluss des Weltcups in Drzonkow Platz zwei geholt

Moderner Fünfkampf: Zillekens/Schleu auf Platz zwei

Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.