Ringen

Kein weiteres Olympia-Ticket

SID
Sonntag, 04.05.2008 | 17:33 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Warschau - Die deutschen Freistilringer konnten auch beim letzten Qualifikations-Turnier in Warschau keine weiteren Tickets für die Olympischen Spiele in Peking lösen.

Somit bleibt es bei zwei Startplätzen, die Davyd Bichinashvili (84 kg/VfK Schifferstadt) und Stefan Kehrer (96 kg/KSV Ketsch) schon bei der Weltmeisterschaft 2007 erkämpft hatten.

Beim 2. Qualifikationsturnier in Warschau ruhten die Hoffnungen vor allem auf Marcel Ewald (55 kg/SV Weingarten) und Andriy Shyyka (74 kg/KSV Köllerbach).

Ewald startete zwar mit einem Sieg gegen den Europameister von 2005, Ghenadi Tulbea (Moldawien) ins Turnier, doch nach der Niederlage gegen Lokman Kaplanbaba (Frankreich) war der Traum von Olympia vorbei.

"Ich bin nicht in den Kampf gekommen, habe mich selbst besiegt", so Ewald. Auch Shyyka begann vielversprechend mit einem Erfolg über den Franzosen Luca Lampis.

Gegen den späteren Finalisten Ahmed Gulhan (Türkei) unterlag er aber 1:2. In der Hoffnungsrunde kam das Aus gegen Abdulkhakim Schapijew (Kasachstan).

"Vor allem bei Marcel Ewald hatten wir mehr erwartet, die Enttäuschung ist groß", sagte Bundestrainer Jörg Helmdach.

Auch Marcus Hamann (120 kg/TuS Jena), Tim Schleicher (60 kg/SV Johannis Weingarten) und Martin Daum (66 kg/KSV Seeheim) konnten nicht in die Kämpfe um die Medaillen eingreifen und verpassten das Peking-Ticket.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung