Samstag, 17.05.2008

Kanu

Kanute Hoff holt deutschen Olympia-Startplatz

Mailand - Der Kölner Max Hoff hat dem Deutschen Kanu-Verband (DKV) bei den Europameisterschaften in Mailand den einzigen noch fehlenden Startplatz für die Olympischen Spiele gesichert. Der Kölner belegte im Endlauf im Kajak-Einer über 1000 Meter den dritten Platz.

Da Sieger Tim Brabants aus Großbritannien mit seinem WM-Sieg vor neun Monaten in Duisburg bereits den Startplatz für sein Land in der Tasche hatte, hat der DKV nun auch in der zwölften olympischen Disziplin im Kanu-Rennsport seinen Quotenplatz gesichert.

Ob Wildwasser-Weltmeister Hoff oder ein anderer deutscher Kanute diesen Startplatz wahrnehmen wird, steht aber noch nicht fest.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.