Lawrie gewinnt in Sevilla

Peter Lawrie gewinnt in Sevilla

SID
Sonntag, 04.05.2008 | 18:59 Uhr
Lawrie, Peter
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Sevilla - Der Ire Peter Lawrie hat die Open de Espana in Sevilla gewonnen und damit im 175. Anlauf seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert.

Im Stechen am zweiten Extra-Loch setzte sich der Dubliner gegen den ehemaligen Ryder-Cup-Spieler Ignacio Garrido durch. Zuvor hatte es schon so ausgesehen, als ob sich Lawrie das Stechen sparen könnte, nachdem ihm vier Birdies auf den letzten sechs Bahnen gelungen waren.

Garrido zog jedoch mit einem spektakulären Zehn-Meter-Putt mit 15 unter Par gleich.

Lawrie kassiert mit dem Siegerscheck von 333.330 Euro aus der Gesamtdotierung von zwei Millionen Euro die höchste Prämie seiner elfjährigen Profi-Karriere. Mit dem Erfolg des 34-jährigen Lawrie geht die Serie irischer Turniersiege auf der European Tour weiter.

In irischer Hand 

In der vergangenen Woche holte sich Darren Clarke den Titel bei den Asia Open, in der Woche davor hieß der Sieger der China Open Damien McGrane.

"Das ist klasse, dass wir die Siege unter uns ausmachen. Es spornt an", meinte Lawrie. "Du spielst deine Runden mit den anderen und denkst: 'Warum sollte ich das nicht auch können'."

Marcel Siem und Sven Strüver hatten am Freitag (je 149) den Cut verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung