Sonntag, 11.05.2008

Hockey

Damen 1:1 gegen Vize-Weltmeister Australien

Essen - Die deutschen Damen haben ihre Generalprobe für die am kommenden Wochenende beginnende Champions Trophy in Mönchengladbach ohne Niederlage beendet.

Nach den an den Vortagen mit 2:0 und 2:1 gewonnenen Länderspielen gegen China erreichte die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann am Pfingstsonntag in Essen ein beachtliches 1:1 (1:0) gegen Vize-Weltmeister Australien. "Die Willenseinstellung hat mir sehr gut gefallen", lobte Behrmann seine nicht in Bestbesetzung angetretene Mannschaft.

Vor 500 Zuschauern brachte Fanny Rinne den vor allem vor der Pause starken Europameister per Strafecke in Führung (11. Minute). Als bei den Deutschen nach dem Seitenwechsel im dritten Spiel binnen vier Tagen die Kräfte nachließen, schaffte Sarah Young (51.) den verdienten Ausgleich für die Mannschaft vom fünften Kontinent.

Das könnte Sie auch interessieren
Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.