Samstag, 31.05.2008

Moderner Fünfkampf

Schöneborn fünfte bei der WM

Budapest - Lena Schöneborn (Berlin) hat bei der Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf in Budapest einen erneuten Podestplatz knapp verpasst.

Die WM-Zweite von 2007 belegte im Finale mit 5504 Punkten den fünften Platz, unterstrich aber ihre Zugehörigkeit zur Weltspitze.

Für die 17-jährige Janine Kohlmann (Neuss) reichte es nur zu 4776 Zählern und Rang 35. Die Französin Amelie Caze (5616) verteidigte souverän ihren Titel, den sie im Vorjahr in Berlin gewonnen hatte. Platz zwei ging an Aya Medany (Ägypten/5596) vor Katie Livingston (Großbritannien/5588).

Schöneborn vergab nach ordentlichen Leistungen im Schießen, Fechten und Schwimmen ihre Medaillenchance im Reiten, wo sie nur 1000 Punkte sammelte.

Damit fiel die deutsche Olympia-Hoffnung auf Rang 16 zurück. Beim abschließenden Geländelauf machte sie aber mit einer couragierten Leistung noch mehrere Plätze gut. Nachwuchsathletin Kohlmann hatte ebenfalls Pech im Reiten und konnte auf der Planche beim Fechten mit der Weltspitze nicht mithalten.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.