Kanu

Brendel ersetzt Dittmer bei EM

SID
Montag, 05.05.2008 | 17:04 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

München/Duisburg - Nach der EM-Absage des dreimaligen Olympiasiegers Andreas Dittmer wird Junioren-Champion Sebastian Brendel im Canadier-Einer bei den Titelkämpfen in Mailand starten. Das gab Bundestrainer Reiner Kießler bekannt.

Brendel soll bei den Europameisterschaften vom 15. bis 18. Mai in Norditalien über 500 und 1000 Meter einen weiteren Athletenplatz für Peking sichern. Dittmer hat diesen bereits bei der WM im vergangenen Jahr in Duisburg erpaddelt.

Zwischen dem Altstar und dem Nachwuchsmann wird es bei den Weltcups in Szeged und Duisburg im Juni um das Olympia-Ticket gehen. Dittmer reicht ein Sieg in Szeged, Brendel müsste bei beiden Weltcups gewinnen.

Im Canadier-Zweier sollen über die 500 Meter Stefan Holtz und Thomas Lück bei der EM weitere Athletenplätze für Peking einfahren. Anderthalb Wochen vor den Europameisterschaften waren die Olympiasieger Carolin Leonhardt (Ellbogen) und Tim Wieskötter (Zwerchfell) angeschlagen. Zudem laborierte Nicole Reinhardt nach überzeugender Qualifikation an Magenproblemen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung