Samstag, 24.05.2008

Leichtahtletik

Blaschek siegt in Weinheim im Hürden-Sprint

Weinheim - Der mehrfache deutsche Meister Thomas Blaschek (LAZ Leipzig) hat beim Meeting in Weinheim in 13,58 Sekunden die 110-Meter-Hürden gewonnen.

Blaschek verpasste im Sepp-Herberger-Stadion aber die Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Olympischen Spiele in Peking von 13,50 Sekunden.

Die beste deutsche Weitspringerin der vergangenen Jahre, Bianca Kappler (LC Rehlingen), siegte mit 6,73 Metern und feierte damit einen erfolgreichen Saisoneinstieg.

Das könnte Sie auch interessieren
Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM

Claudia Salman-Rath hat sich im Weitsprung durchgesetzt

Salman-Rath gewinnt Weitsprung vor Wester


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.