Basketball

Bauermann bleibt Basketball-Bundestrainer

SID
Montag, 26.05.2008 | 17:41 Uhr
Basketball, Bauermann, Deutschland
© DPA
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
Serie A
Live
Flamengo -
Avaí
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bamberg - Das Rätselraten hat ein Ende: Dirk Bauermann wird die deutsche Nationalmannschaft unabhängig von der Olympia-Qualifikation auch in Zukunft trainieren und darüber hinaus die Nachwuchsförderung im DBB reformieren.

Der 50-Jährige gab das Ende seiner Tätigkeit beim entthronten deutschen Meister Brose Baskets Bamberg bekannt und kam damit einer Forderung der BBL nach. Die Ligavertreter hatten im vergangenen Jahr beschlossen, Trainern eine Doppeltätigkeit im Verein und Verband zu untersagen.

"Es stehen Aufgaben an, die für den deutschen Basketball so wichtig sind, dass sie ein hundertprozentiges Engagement erfordern, auch zeitlich", begründete Bauermann seinen Entschluss.

Nowitzki zufrieden

Superstar Dirk Nowitzki begrüßte die Entscheidung des gebürtigen Oberhauseners. "Er ist sehr kompetent und ein absoluter Motivationskünstler. Seine Ansprachen an die Mannschaft sind einzigartig und er schafft es, immer das Beste aus seinen Teams herauszuholen", sagte der Würzburger.

Der 29-Jährige wird nach den Olympischen Spielen, für die sich die DBB-Auswahl in Athen (14. bis 20. Juli) noch qualifizieren muss, jedoch eine Pause im Nationalteam einlegen.

Erleichterung beim Verband

Auch im Verband herrschte Erleichterung über die Einigung mit Bauermann für die nächsten fünf Jahre.

"Ich freue mich sehr, dass Dirk Bauermann sich für uns entschieden hat und dass wir jetzt mit diesem Vollprofi und Experten langfristig und konzeptionell sowohl den Neuaufbau der A-Nationalmannschaft in Angriff nehmen können, als auch die gesamten Nationalmannschaften in guten Händen wissen", erklärte Präsident Ingo Weiss.

Entscheidung lange rausgezögert

Bauermann, der seit 2001 in Bamberg tätig war und seit fünf Jahren in Doppelfunktion auch das Nationalteam betreut, hatte lange mit sich gerungen und seine Entscheidung immer wieder hinausgezögert. Ursprünglich hatte er sich schon Mitte März äußern wollen.

"Erst einmal brauche ich ein paar Tage, um die Entscheidung und das Ende eines Lebensabschnitts zu verkraften", sagte der Erfolgscoach, der mit Bamberg zweimal den Titel holte. Der Aufwand mit zwei Jobs war jedoch selbst für einen Workaholic wie ihn zuletzt zu groß geworden.

Bamberger Wunde

"Das ist schon eine Belastung, die man nur maximal vier oder fünf Jahre lang machen kann. Danach geht es einfach nicht mehr. Dann ist der Akku leer", hatte Bauermann Anfang März in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur dpa gesagt.

Das Ausscheiden mit Bamberg in der ersten Playoff-Runde gegen die Baskets Oldenburg traf den ehrgeizigen Übungsleiter hart. "Ich persönlich bin tief enttäuscht von der letzten Saison. Das ist eine Wunde, die so schnell nicht verheilen wird." Wer bei den Franken neuer Trainer wird, steht noch nicht fest. Auf jeden Fall hinterlasse Bauermann "eine große Lücke", erklärte Bambergs Geschäftsführer Wolfgang Heyder.

Verbesserte Förderung

Bauermann, der viermal als Trainer des Jahres ausgezeichnet wurde, wird künftig verstärkt auch konzeptionell tätig sein. Neben seinem Job als Nationaltrainer wird er im Ausbildungsbereich mit allen Kompetenzen ausgestattet.

"Ich werde sämtlich Dinge inhaltlich koordinieren und mit Hilfe der Bundes- und Landesverbandstrainer so steuern, dass letztlich alle ein Ausbildungsziel verfolgen und dazu an einem Strang ziehen", kündigte der Familienvater an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung