Mittwoch, 14.05.2008

Basketball

Artland Dragons siegen zum Playoff-Auftakt

Quakenbrück - Die Artland Dragons Quakenbrück haben im ersten Playoff-Viertelfinalspiel um die deutsche Meisterschaft die Telekom Baskets Bonn mit 99:89 (47:44) besiegt.

basketball, bbl, artland dragons, quakenbrück, bonn
© Getty

Vor 3000 Zuschauern in der ausverkauften Artland Arena wurde das Team von Quakenbrück-Headcoach Chris Fleming seiner Favoritenrolle erst im Schlussspurt gerecht und ging im Modus "best of five" mit 1:0 in Führung.

Die Mannschaft, die zuerst drei Siege verbucht, zieht ins Halbfinale ein. Bester Werfer im Team des deutschen Pokalsiegers war am Mittwochabend Terrance Thomas mit 20 Zählern. Zur ersten Auswärtspartie treten die Dragons bei den Telekom Baskets Bonn an.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Artland Dragons qualifizierten sich als Zweiter der Hauptrunde zum vierten Mal in Serie für die Playoffs. 2007 unterlagen die Niedersachsen erst im Finale den Brose Baskets Bamberg. In der Hauptrunde dieser Saison gewann Quakenbrück beide Duelle gegen Bonn, das sich als Siebtplatzierter für die Playoffs qualifizierte.

Das könnte Sie auch interessieren
Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor

Dennis Wucherer ist derzeit Coach bei den Giessen 46ers

Wird Wucherer der neue Alba-Coach?

Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.