Dienstag, 06.05.2008

Pferdesport

Amateur Brünz gewinnt in Mannheim

Mannheim - Der Außenseiter Andreas Brünz aus Pfalzgrafenweiler im Schwarzwald hat überraschend den Großen Preis des Mannheimer Maimarkt-Reitturniers gewonnen.

Brünz entschied das mit 60 000 Euro dotierte Hauptspringen der traditionsreichen Veranstaltung für sich, ohne dass es zu einem Stechen kam.

Vor allem die dreifache Kombination erwies sich als Klippe für fast alle Favoriten.

So scheiterten Holger Wulschner (Groß Viegeln), der Gewinner von 2006, auf Coeur de Lion, dann die Siegerin von 2003 Pia-Luise Aufrecht (Münster) mit Abrisca und schließlich auch Alois Pollmann-Schweckhorst (Steinfeld) auf Chacco Blue.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.