Tischtennis

Damen von Hannover 96 in der Bundesliga

SID
Donnerstag, 24.04.2008 | 16:14 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Hannover - Die Damen von Hannover 96 spielen in der nächsten Saison in der Bundesliga. Der Meister der 2. Liga Nord nimmt nach der Klärung der Finanzfrage sein Aufstiegsrecht wahr.

Das teilten Klubchef Martin Kind und Tischtennis-Manager Uwe Rehbein am 24. April mit. Die Planung ist für drei Jahre ausgelegt, in der ersten Saison soll mit einem Etat von rund 100.000 Euro der Klassenverbleib gesichert werden.

Die Agentur "Sportfive", die das 96-Team in der Fußball-Bundesliga vermarktet, hatte den Tischtennis- Damen bei der Sponsoren-Suche und der Etat-Finanzierung unterstützt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung