Dienstag, 08.04.2008

Gewichtheben

Steiner vor Premiere bei EM

Leimen - Matthias Steiner führt das deutsche Aufgebot für die Europameisterschaften im italienischen Lignano vom 14. bis 20. April an.

Damit wird der gebürtige Österreicher nach seiner Einbürgerung Anfang des Jahres seine erste internationale Meisterschaft für Deutschland bestreiten. Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) benannte fünf Männer und sieben Frauen für das kontinentale Championat.

Steiner ist der einzige deutsche Medaillenkandidat. Die anderen Heber wollen die Olympia-Norm erfüllen. Vier Männer darf der BVDG nach Peking entsenden. Die Frauen, die sich noch nicht für Olympia qualifiziert haben, wollen einen Quotenplatz erobern.

Einen Tag vor Beginn der Wettkämpfe bewirbt sich BVDG-Chef Claus Umbach beim Wahl-Kongress um das Präsidenten-Amt im europäischen Verband EWF. Derzeit ist der Baunataler Mitglied des Exekutiv- Komitees. Der bisherige Präsident Waldemar Baszanowski (Polen) stellt sich nicht mehr zur Wahl. Um die Führungsposition bewerben sich fünf Kandidaten.

Das deutsche Aufgebot

Männer: Rene Hoch (Klasse bis 77 kg), Jürgen Spieß (bis 85 kg), Jörg Mazur (bis 105 kg), Almir Velagic (über 105 kg), Matthias Steiner (über 105 kg) Frauen: Julia Rohde (bis 53 kg), Sarah Blasnik (bis 58 kg), Christin Ullrich (bis 63 kg), Annet Goppold (bis 69 kg), Mandy Wedow (bis 69 kg), Yvonne Kranz (bis 75 kg ), Kathleen Schöppe (über 75 kg)

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.