Mittwoch, 23.04.2008

Schwimmen

Steffen schwimmt erneut deutschen Rekord

Berlin - Britta Steffen aus Berlin hat zum Abschluss der 120. deutschen Meisterschaften in ihrer Wahlheimat über 50 Meter Freistil in 24,19 Sekunden einen nationalen Rekord erzielt.

Damit qualifizierte sich die 24-Jährige nach den 100 Metern auch im Freistil-Sprint für die Olympischen Spiele. Britta Steffens bisherige Bestmarke hatte erst seit dem 5. April mit 24,53 Sekunden Bestand und war ebenfalls in Berlin erzielt worden.

Als Zweite verpasste Dorothea Brandt in 25,24 die Olympia- Richtzeit von 25,10 knapp.

Zuvor war Titelverteidigerin Jaana Ehmcke aus Potsdam erneut deutsche Schwimm-Meisterin über 800 Meter Freistil geworden. Sie schlug nach 8:26,70 Minuten an und löste damit das Olympia-Ticket. Die Richtzeit für eine Olympia-Teilnahme liegt bei 8:31,53.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.