Staffelkolleginnen von Jones ohne Medaillen

SID
Donnerstag, 10.04.2008 | 14:50 Uhr
Advertisement
Premier League Darts
Premier League: Rotterdam -
Session 2
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 3)
World Championship Boxing
Muhamad Ridhwan -
Jeson Umbal
KHL
ZSKA Moskau -
Kasan (Spiel 4)
European Challenge Cup
Gloucester -
Newcastle
NBA
Cavaliers @ Pacers (Spiel 3)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 1
European Challenge Cup
Cardiff -
Pau
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Leinster -
Scarlets
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5, falls nötig)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
Madrid

Peking - Mitgehangen, mitgefangen: Die Staffelkolleginnen von Dopingsünderin Marion Jones müssen ebenfalls ihre Medaillen von den Olympischen Spielen 2000 in Sydney zurückgeben. Dies hat das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Peking beschlossen.

Vertagt wurde die Entscheidung, wer für Jones beziehungsweise ihre Mitstreiterinnen nachrückt in den fünf Disziplinen, in denen die Amerikanerin erfolgreich war. Begründet wurde dies mit dem Fehlen von Unterlagen aus dem Skandal um das kalifornische BALCO-Labor. Das IOC will sicher gehen, dass nicht noch andere Athletinnen darin verwickelt waren.

Der frühere Sprintstar Jones hatte in Sydney zusammen mit Jearl Miles-Clark, Monique Hennagan und LaTasha Colander-Richardson das 4 x 400-Meter-Rennen gewonnen. Über 4 x 100 Meter wurden Chryste Gaines, Torri Edwards, Nanceen Perry und Jones Dritte.

Jones waren bereits im Dezember ihre Medaillen mit den beiden Staffeln sowie Gold über 100 und 200 Meter sowie Bronze im Weitsprung aberkannt worden. Das IOC hatte damals in Lausanne die frühere Weltklasse-Athletin als "unerwünschte Person" erklärt und sie aus den Olympia-Annalen gestrichen. Die gestürzte Jones, die derzeit eine sechsmonatige Haftstrafe wegen Meineids in Texas absitzt, hat ihre Medaillen bereits zurückgeschickt.

Rogge sorgt für Disqualifikation

IOC-Präsident Jacques Rogge hatte selbst die Initiative ergriffen, um auch die Staffelkolleginnen der 32-Jährigen zu disqualifizieren. Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hatte der Amerikanerin bereits alle WM-Medaillen aberkannt und sie aus allen Ergebnislisten vom 1. Oktober 2000 an gestrichen.

Nicht nur jene Sprinterinnen, die mit Jones im Endlauf standen, müssen ihr Edelmetall zurückgeben, sondern auch die Ersatzläuferinnen. Dagegen hatten sich die Sprinterinnen lange gewehrt. Jetzt hat das IOC das Nationale Olympische Komitee der USA (USOC) aufgefordert, die Medaillen von den Sportlerinnen zurückzuholen.

Von Aberkennung beziehungsweise Neuvergabe der Medaillen sind insgesamt fast drei Dutzend Athletinnen betroffen. Zweite über 100 Meter in Sydney war die Griechin Ekaterini Thanou, die vier Jahre später in Athen mit ihrer Flucht vor einer Dopingkontrolle gemeinsam mit Kostas Kenteris für einen Skandal sorgte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung