Samstag, 26.04.2008

Motorsport

Sainz gewinnt Ersatz-Dakar im Tourag

Balatonfüred - Erfolg für VW: Der zweifache Ex- Rallye-Weltmeister Carlos Sainz und sein französischer Beifahrer Michel Périn haben im Touareg den ersten Lauf zur neuen Dakar-Serie in Ungarn und Rumänien gewonnen.

Nach sieben Etappen mit zwölf Prüfungen über 1092 km einer Gesamtdistanz von 2671 Kilometern verwies der 48-jährige Sainz am Samstag den mehrfachen französischen Dakar-Sieger Stéphane Peterhansel im Mitsubishi Pajero um 2:01 Minuten auf den zweiten Rang.

Bei ihrem ersten offiziellen Werkseinsatz im VW Touareg feierten Dieter Depping und Timo Gottschalk (Wedemark/Berlin) mit dem dritten Rang (+6:34 Minuten) am Plattensee ihre erste Podiumsplatzierung im Marathon-Motorsport.

Alle sieben Etappen wurden von VW-Piloten gewonnen. Die Dakar wird nach der Absage im Januar wegen Terrordrohungen im nächsten Jahr erstmals in Argentinien und Chile ausgetragen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.