Samstag, 05.04.2008

Leichtathletik

Sommer und Hajek siegen beim Ultramarathon

Kienbaum - Michael Sommer und Branka Hajek haben bei den 22. deutschen Meisterschaften im Ultramarathon über 100 Kilometer gesiegt.

Der 43-jährige Sommer sicherte sich am Bundesleistungszentrum Kienbaum in der Nähe von Berlin nach 6:56:52 Stunden seinen insgesamt siebten Titel.

Bei den Frauen gewann in Abwesenheit der Titelverteidigerin Birgit Schönherr-Hölscher überraschend die 23 Jahre alte Hajek, die bei ihrem Debüt nach 8:11:13 Stunden das Ziel erreichte. Insgesamt nahmen 170 Läuferinnen und Läufer die 100 km in Angriff.

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Holzdeppe verpasste das Podium

Holzdeppe nur Vierter in Zweibrücken

Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.