Samstag, 05.04.2008

Leichtathletik

Sommer und Hajek siegen beim Ultramarathon

Kienbaum - Michael Sommer und Branka Hajek haben bei den 22. deutschen Meisterschaften im Ultramarathon über 100 Kilometer gesiegt.

Der 43-jährige Sommer sicherte sich am Bundesleistungszentrum Kienbaum in der Nähe von Berlin nach 6:56:52 Stunden seinen insgesamt siebten Titel.

Bei den Frauen gewann in Abwesenheit der Titelverteidigerin Birgit Schönherr-Hölscher überraschend die 23 Jahre alte Hajek, die bei ihrem Debüt nach 8:11:13 Stunden das Ziel erreichte. Insgesamt nahmen 170 Läuferinnen und Läufer die 100 km in Angriff.

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.