Mittwoch, 02.04.2008

Ringen

Schwarzer Mittwoch für deutsche Ringer

Tampere - Am zweiten Wettkampftag der Europameisterschaft im finnischen Tampere sind alle drei deutschen Starter vorzeitig ausgeschieden. Samet Dülger (60 kg/Neuss) verlor seinen Hoffnungsrundenkampf gegen den Rumänen George Bucur in zwei Runden.

Zuvor hatte er in seinem ersten Kampf gegen den Franzosen Didier Pais in zwei Runden den Kürzeren gezogen. Da der Franzose das Finale erreichte, konnte der 19-jährige DRB-Starter in der Hoffnungsrunde erneut ins Kampfgeschehen eingreifen. Am Vormittag waren bereits Andriy Shyyka (74 kg) und Stefan Kehrer (96 kg) nach Niederlagen ausgeschieden.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Zillekens hat zusammen mit Annika Schleu zum Abschluss des Weltcups in Drzonkow Platz zwei geholt

Moderner Fünfkampf: Zillekens/Schleu auf Platz zwei

Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.