Samstag, 12.04.2008

Curling

Schotten als erstes Team im WM-Finale

Grand Forks - Schottlands Curler haben bei der Weltmeisterschaft in den USA als erstes Team das Finale erreicht. Die Auswahl um Skip David Murdoch bezwang in Grand Forks (US-Bundesstaat North Dakota) die kanadische Mannschaft mit 7:6.

Der Gegner der Schotten im Finale wird in der Partie zwischen Rekord-Weltmeister Kanada und Norwegen ermittelt. Norwegen hatte im zweiten Playoff das Überraschungsteam aus China mit 7:5 bezwungen. Die deutschen Männer des CC Füssen um Skip Andy Kapp hatten nach starkem Beginn enttäuscht und das WM-Turnier als Achte beendet.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.