Samstag, 12.04.2008

Curling

Schotten als erstes Team im WM-Finale

Grand Forks - Schottlands Curler haben bei der Weltmeisterschaft in den USA als erstes Team das Finale erreicht. Die Auswahl um Skip David Murdoch bezwang in Grand Forks (US-Bundesstaat North Dakota) die kanadische Mannschaft mit 7:6.

Der Gegner der Schotten im Finale wird in der Partie zwischen Rekord-Weltmeister Kanada und Norwegen ermittelt. Norwegen hatte im zweiten Playoff das Überraschungsteam aus China mit 7:5 bezwungen. Die deutschen Männer des CC Füssen um Skip Andy Kapp hatten nach starkem Beginn enttäuscht und das WM-Turnier als Achte beendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück

Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.