Beim Aufeinandertreffen mit den USA

Scharapowa nicht im Fed-Cup dabei

SID
Dienstag, 01.04.2008 | 17:00 Uhr
Tennis, Scharapowa
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Moskau - Australian-Open-Siegerin Maria Scharapowa steht dem russischen Fed-Cup-Team im Halbfinale gegen die USA Ende April nicht zur Verfügung. Das teilte der russische Tennisverband mit.

Als Nummer eins werde die Weltranglisten-Vierte Swetlana Kusnezowa den Titelverteidiger in der Partie am 26. und 27. April in Moskau anführen. Scharapowa hatte im Februar beim 4:1-Sieg gegen Israel erstmals für das russische Team gespielt.

"Wir hatten eine Abmachung mit Kusnezowa und Scharapowa, dass eine gegen Israel spielen wird und die andere gegen die USA", sagte Teamchef Schamil Tarpischtschew. Neben Kusnezowa nominierte er Anna Tschakwetadse, Dinara Safina, Vera Zvonarewa and Jelena Wesnina.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung