Ringen

Wagner und Büttner verpassen EM-Bronze

SID
Donnerstag, 03.04.2008 | 18:55 Uhr
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Tampere - Die deutschen Ringerinnen sind bei den Europameisterschaften im finnischen Tampere in den nicht-olympischen Gewichtsklassen knapp an den Podestplätzen vorbeigeschrammt.

Sowohl Brigitte Wagner im 51-kg-Limit, als auch Kristin Büttner in der 67-kg-Klasse verloren ihre Kämpfe um Platz drei und wurden jeweils Fünfte.

Die ehemalige Weltmeisterin Wagner unterlag im "kleinen Finale" der Lokalmatadorin Tiina Ylinen (Finnland) mit 1:2 Runden. Büttner verlor das Duell um die Bronzemedaille gegen die Französin Lise Legrand Gulliot mit 0:2.

"Es ist schon ärgerlich, so knapp zu verlieren. Die Europameisterschaft war der erste Wettkampf nach ihrer Schulter-Operation, da sind wir mit dieser Platzierung schon zufrieden", sagte Bundestrainer Jürgen Scheibe zum Kampf der 24-jährigen Wagner.

Sie hatte zwei Sekunden vor Kampfende noch eine Bodentechnik gewagt, die allerdings nicht mehr gewertet wurde.

Büttner verliert gleich erstes Duell

Wagner hatte gegen Zoya Bredekhin (Israel) und Swjatlana Asrataschwili (Weißrussland) gewonnen, im Halbfinale jedoch gegen die Russin Anna Trusowa verloren. Kristin Büttner hingegen unterlag gleich in ihrem ersten Duell Natalia Kuksina (Russland).

Da die Russin das Finale erreichte, konnte auch die Thüringerin erneut ins Wettkampfgeschehen eingreifen und um den dritten Platz ringen.

An diesem Freitag kämpfen Alexandra Engelhardt (48 kg), Christiane Knittel (55 kg), Stephanie Groß (63 kg) und Anita Schätzle (72 kg) in den olympischen Gewichtsklassen um die Medaillen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung