Dienstag, 29.04.2008

Pferdesport

Krefelder Stute Fair Breeze gewinnt in Paris

Paris - Die Krefelder Galopperstute Fair Breeze hat auf der Rennbahn von Chantilly bei Paris den mit 80.000 Euro dotierten Prix Allez France gewonnen. Jockey Andreas Helfenbein ritt die 162:10-Außenseiterin zum Sieg.

Die fünf Jahre alte Fair Breeze krönte mit dem Erfolg ihre bisherige Laufbahn, in der ihr bei jetzt 20 Starts sechs Siege und zehn Platzierungen gelangen. Ihr Trainer in Krefeld ist Mario Hofer, der dort einen der größten Rennställe Deutschlands betreibt.

Der Stall Margarethe der Familie Wetzel aus Hamburg ist Besitzer von Fair Breeze, die in Paris gegen zehn Konkurrentinnen nach 2000 Metern überlegen mit vier Längen Vorsprung siegte.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.