Mittwoch, 16.04.2008

Schwimmen

Kein Verbot für "Wunderanzug" bei DM

Düsseldorf - Der neue "Wunderanzug" (LZR Racer) eines australischen Herstellers (Speedo) darf bei den deutschen Meisterschaften in Berlin verwendet werden.

Es gebe "keine Einschränkungen bei der Wahl der von der FINA genehmigten Schwimmanzüge", teilte der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) mit.

Der Weltverband FINA hatte in der vergangenen Woche nach einem Meeting mit Herstellern in Manchester erklärt, dass alle bislang von der Dachorganisation genehmigten Anzüge regelgerecht seien. Hierauf beruft sich auch der DSV, dessen 120. nationale Titelkämpfe gleichzeitig die einzige Olympia-Qualifikation sind.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Diskussion macht Sorgen

Die deutschen Schwimmer müssen bei Berufungen in die Nationalmannschaft, also auch bei den Spielen in Peking, Produkte von DSV-Ausrüster "adidas" tragen.

Bundestrainer Manfred Thiesmann (Warendorf) hatte im Magazin "Der Spiegel" vor einer Materialschlacht gewarnt und sich für künftig genormte Schwimm-Bekleidung im Hochleistungssport ausgesprochen.

DSV-Sportdirektor Örjan Madsen sagte, die Material-Diskussionen machten ihm Sorgen. Der Norweger hält den Effekt für möglich, dass seine Top-Athleten gedanklich dazu neigen könnten, sich nur dann im Wasser für schnell zu halten, wenn sie den LZR Racer tragen.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.