Triathlon

Ironman Niedrig für Langstrecken-WM nominiert

SID
Mittwoch, 16.04.2008 | 17:25 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Frankfurt/Main - Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat den Recklinghausener Andreas Niedrig nach seinem neunten Platz beim Ironman Südafrika für die Langstrecken-Weltmeisterschaft im niederländischen Almere nominiert.

Damit geht für den 40-Jährigen, dessen Leben unlängst verfilmt wurde, ein Traum in Erfüllung. "Ich habe immer daran geglaubt, meinen Sport mit einem Happy End beenden zu können. Heute hat mir die DTU die Chance gegeben, dieses Ziel aus eigener Kraft zu erreichen", sagte Niedrig.

Am 17. April kommt der Film über das Leben des Triathleten, der wegen seiner Heroinsucht zwischenzeitlich ganz am Boden war, in die Kinos. Seit Jahren engagiert sich der dreimalige Hawaii-Teilnehmer in der Suchtprävention.

Für den Start in Almere am 31. August will Niedrig, der den Wettkampf in Port Elizabeth in 8:51:58 Stunden absolvierte, noch einmal alle Kräfte mobilisieren. "Ich werde mich mit all meiner Kraft auf dieses eine Ziel fokussieren, um meinen Traum, einmal der Beste in meinem Sport zu sein, zu erreichen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung