Donnerstag, 17.04.2008

Radsport

Fumic-Brüder drohen mit Rechtsstreit

Stuttgart - Wegen Verstößen gegen die Meldeauflagen der Anti-Doping-Agentur NADA sind die Mountainbiker Lado und Manuel Fumic aus Kirchheim vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für drei Monate gesperrt worden.

Die Brüder, die jetzt auch ihren Olympia-Start gefährdet sehen, wollen sich dagegen - wenn nötig - auch vor einem ordentlichen Gericht wehren.

"Dieses Berufsverbot werden wir nicht akzeptieren. Wir haben nicht gedopt", sagt Lado Fumic der "Stuttgarter Zeitung".

Die Sperre bestätigte der BDR. Die Brüder hätten jetzt die Möglichkeit einer Revision vor dem Verbands-Sportgericht.

Das könnte Sie auch interessieren
Vincenzo Nibali wird Tagessieger

Giro: Dumoulin verteidigt Führung knapp - Nibali gewinnt Königsetappe

Bob Jungels hat die 15. Etappe beim Giro d'Italia gewonnen

Jungels siegt in Bergamo, Quintana macht Boden gut

George Bennett gewann erstmals die Kalifornien-Rundfahrt

Bennett gewinnt Kalifornien-Rundfahrt, Schachmann bester Deutscher


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.