Samstag, 26.04.2008

Triathlon

Frodeno Dritter bei Triathlon-Weltcup

Tongyeong - Jan Frodeno hat beim Triathlon-Weltcup im südkoreanischen Tongyeong den dritten Platz belegt und damit einen glänzenden Start in das Olympia-Jahr hingelegt.

Der Saarbrücker musste sich nach 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen in 1:38:23 Stunden nur dem Briten Tim Don und Bevan Docherty aus Neuseeland geschlagen geben.

Bei den Frauen belegte Ricarda Lisk aus Waiblingen über die gleiche Distanz den 11. Rang. Siegerin wurde die Neuseeländerin Samantha Warriner.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.