Sonntag, 13.04.2008

Tennis

Auch Berrer verliert - 4:0 für Spanien

Bremen - Auch Michael Berrer hat im Davis-Cup-Duell der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien eine Niederlage kassiert.

Der Stuttgarter, der in Bremen den müden Philipp Kohlschreiber ersetzte, unterlag Nadal-Vertreter Fernando Verdasco mit 6:2, 6:7 (5:7), 4:6. Die Iberer gingen vor dem letzten Einzel zwischen Nicolas Kiefer und Feliciano Lopez mit 4:0 in Führung.

In seinem zweiten Davis-Cup-Einzel war es die zweite Niederlage für den 27 Jahre alten Weltranglisten-65. Die von Rafael Nadal angeführten Spanier hatten den klaren Erfolg im Viertelfinale, der schon nach dem Doppel feststand, in der Nacht zuvor ausgiebig gefeiert.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.