Basketball

Dragons patzen gegen Paderborn

SID
Samstag, 22.03.2008 | 22:06 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
NBA
Rockets @ Jazz

München - Die Artland Dragons haben am 25. Spieltag in der BBL eine überraschende Heimpleite einstecken müssen.

Gegen die digibu Baskets Paderborn verloren die Dragons mit 72:80 (36:32) und kassierten ihre erst zweite Heimniederlage. Timothy James Black war mit 20 Punkten bester Werfer der Gäste.

Die Telekom Baskets Bonn gewannen mit 77:73 (44:40) bei den Walter Tigers Tübingen, die Köln 99er schlugen TBB Trier 82:70 (38:35), die Deutsche Bank Skyliners setzten sich mit 77:65 (36:30) bei den New Yorker Phantoms Braunschweig durch und die EWE Baskets Oldenburg behielten bei den LTi Gießen 46ers mit 83:76 (30:38) die Oberhand.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung