Curling

Zweiter Sieg für deutsche Frauen bei WM

SID
Dienstag, 25.03.2008 | 11:35 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Vernon - Die deutschen Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Kanada den zweiten Sieg geschafft. Die Auswahl des SC Riessersee um Skip Andrea Schöpp bezwang in einer engen Partie Vize-Europameister Schottland mit 6:4.

"Das Team hat sich sichtbar gesteigert", freute sich Bundestrainer Oliver Axnick. Zuvor hatten die deutschen Curlerinnen beim 3:6 gegen die USA die dritte Turnierniederlage hinnehmen müssen.

"Wir dürfen nicht resignieren und müssen weiterhin an uns glauben", sagte Skip Schöpp nach den bisher durchwachsenen Leistungen beim wichtigen Qualifikationsturnier für Olympia 2010.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung