Donnerstag, 20.03.2008

Tischtennis

Süß besiegt Olympiasieger Ryu

Doha - Nationalspieler Christian Süß hat bei den Katar Open überraschend den Olympiasieger Ryu Seung Min aus Südkorea besiegt.

Nach einem 4:3-Zittersieg über den Brasilianer Gustavo Tsuboi gewann Süß in der zweiten Runde klar mit 4:1-Sätzen gegen den Goldmedaillengewinner von Athen 2004. Zwei Wochen vor der europäischen Olympia-Qualifikation vom 2. bis 6. April in Nantes zeigte der 22-jährige Düsseldorfer eine starke Leistung.

Dagegen scheiterten Wu Jiaduo (Kroppach) und Elke Wosik (Busenbach) sowie der EM-Dritte Dimitrij Ovtcharov (Düsseldorf) und Patrick Baum (Frickenhausen) bei den Herren jeweils in der ersten Runde des mit 211 600 Dollar dotierten und hochkarätig besetzten Turniers in Doha.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.