Montag, 17.03.2008

Schwimmen

Cheftrainer Madsen beklagt Mutlosigkeit

Eindhoven - Chefcoach Örjan Madsen hat einen Tag vor Beginn der Wettbewerbe bei den Europameisterschaften in Eindhoven über Mutlosigkeit bei einem Teil der deutschen Schwimmer und Trainer geklagt.

Es gebe zu viele, die zu viel Angst hätten und die sich nicht stellen wollten, sagte der Norweger. Obwohl 18 deutsche Schwimmer die Kriterien für einen EM-Start in den Niederlanden erfüllt hatten, nehmen nur neun die Chance wahr.

Wie Madsen erläuterte, ist Titelverteidiger Helge Meeuw (Frankfurt/Main) leicht erkrankt, sein Einsatz daher fraglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.