Sonntag, 30.03.2008

Pferdesport

Ehning gewinnt letzte Weltcup-Qualifikation

s'-Hertogenbosch - Marcus Ehning hat im niederländischen s'-Hertogenbosch die letzte Weltcup-Station gewonnen und sich sein Ticket zum Weltcup-Finale in Göteborg gesichert. Der 33-Jährige blieb mit seinem Hengst Sandro Boy im Stechen fehlerfrei und siegte in 31,61 Sekunden.

Zweite wurde Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Checkmate (0/31,82), Rang drei ging an den Schweden Rolf-Göran Bengtsson mit Ninja la Silla (0/32,53). Ludger Beerbaum (Riesenbeck) war mit Goldfever Schnellster (31,48), wurde nach einem Fehler am vorletzten Hindernis aber nur Sechster.

s'-Hertogenbosch war die letzte von insgesamt zwölf Weltcup- Stationen. Außer Marcus Ehning haben sich von den deutschen Reitern auch Meredith Michaels-Beerbaum, Ludger Beerbaum und Heinrich Hermann Engemann (Bissendorf) für das Finale im April qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.