Sonntag, 02.03.2008

Radsport

Kupfernagel inspiziert Olympia-Strecken in Peking

Berlin - Die amtierende Cross- und Zeitfahr-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel hat zusammen mit ihrem Trainer und Lebenspartner Mike Kluge die Olympia-Strecken in Peking inspiziert.

"Der Straßen- Kurs ist okay", befand Kupfernagel, die auf einige Trainingsrunden vor Ort verzichtete und nach Südafrika in ein Trainingslager weiter reiste.

Die 33-jährige Thüringerin, die jetzt im Schwarzwald lebt, hat im August in Peking im Zeitfahren, im Straßenrennen und beim Mountainbike Medaillenchancen. Auch ein Start auf der Bahn ist nicht ausgeschlossen. In Sydney holte sie Silber auf der Straße.

Das könnte Sie auch interessieren
Alejandro Valverde sicherte sich zum vierten Mal den Sieg bei La Doyenne

Valverde siegt zum vierten Mal bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Sportprominenz votiert für Schurs Aufnahme in die Hall of Fame

Michele Scarponi ist bei einem Verkehrsunfall gestorben

Scarponi bei Verkehrsunfall gestorben


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.