Donnerstag, 20.03.2008

Kunstspringen

Dieckow und Fischer im Finale

Eindhoven - Katja Dieckow aus Halle an der Saale hat bei den 29. Schwimm-EM in Eindhoven überraschend das Halbfinale im Kunstspringen vom Einmeterbrett gewonnen.

Sie setzte sich in ihrer Sechser-Gruppe mit 250,70 Punkten durch und qualifizierte sich wie Heike Fischer für den Medaillenkampf der besten sechs.

Die 25-jährige Fischer, die 2002 in Berlin und 2004 in Madrid EM-Gold in dieser nicht-olympischen Disziplin gewonnen hatte, belegte im anderen Halbfinale mit 249,45 Punkten Rang drei. An der Spitze war hier Titelverteidigerin Anna Lindberg aus Schweden (273,00) nicht zu gefährden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.