Kunstspringen

Dieckow und Fischer im Finale

SID
Donnerstag, 20.03.2008 | 13:52 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Eindhoven - Katja Dieckow aus Halle an der Saale hat bei den 29. Schwimm-EM in Eindhoven überraschend das Halbfinale im Kunstspringen vom Einmeterbrett gewonnen.

Sie setzte sich in ihrer Sechser-Gruppe mit 250,70 Punkten durch und qualifizierte sich wie Heike Fischer für den Medaillenkampf der besten sechs.

Die 25-jährige Fischer, die 2002 in Berlin und 2004 in Madrid EM-Gold in dieser nicht-olympischen Disziplin gewonnen hatte, belegte im anderen Halbfinale mit 249,45 Punkten Rang drei. An der Spitze war hier Titelverteidigerin Anna Lindberg aus Schweden (273,00) nicht zu gefährden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung