Donnerstag, 27.03.2008

Leichtathletik

Jolanda Ceplak wegen EPO-Dopings gesperrt

Laibach - 800-Meter-Läuferin Jolanda Ceplak ist von der Disziplinar-Kommission des slowenischen Leichtathletik-Verbandes wegen EPO-Dopings für zwei Jahre gesperrt worden.

Dies bestätigte der slowenische Leichtathletik-Verband. Die 31 Jahre alte Hallen-Weltrekordlerin war am 18. Juni 2007 in Monaco positiv getestet worden. Erst im Juli 2009 darf Ceplak wieder Wettkämpfe bestreiten.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.