Donnerstag, 27.03.2008

Leichtathletik

Jolanda Ceplak wegen EPO-Dopings gesperrt

Laibach - 800-Meter-Läuferin Jolanda Ceplak ist von der Disziplinar-Kommission des slowenischen Leichtathletik-Verbandes wegen EPO-Dopings für zwei Jahre gesperrt worden.

Dies bestätigte der slowenische Leichtathletik-Verband. Die 31 Jahre alte Hallen-Weltrekordlerin war am 18. Juni 2007 in Monaco positiv getestet worden. Erst im Juli 2009 darf Ceplak wieder Wettkämpfe bestreiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Shawn Barber hat sich geoutet

"Schwul und stolz": Stabhochsprung-Weltmeister Barber outet sich

Albina Majorowa wurde positiv auf Testosteron getestet

CAS bestätigt vierjährige Sperre gegen Majorowa

Tatjana Tschernowa verliert ihre Bronzemedaille nach einem positiven Dopingtests

Doping: Siebenkämpferin Tschernowa verliert Olympia-Bronze 2008


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.