Herren des Uhlenhorster HC im Halbfinale

SID
Sonntag, 23.03.2008 | 15:04 Uhr
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Terrassa - Der Uhlenhorster HC steht im Halbfinale der Euro Hockey League. Der deutsche Vize-Meister gewann im spanischen Terrassa 2:1 (1:0) gegen Loughborough Students.

Die Tore für die Hamburger erzielten Philip Sunkel (24. Minute) und Philip Witte (48.), Robbie Smith (67.) traf für die Engländer.

Im Kampf um den Einzug ins Finale trifft der UHC an Pfingsten auf Paris St. Germain oder den spanischen Club Egara Terrassa.

"Das war ein absolut verdienter Sieg, denn wir waren über 65 Minuten das beherrschende Team. Meine Mannschaft hat sehr diszipliniert das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Es war ein für den frühen Saisonzeitpunkt nahezu perfektes Match", sagte Trainer Martin Schultze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung