Dienstag, 11.03.2008

Leichtathletik

Fitschen zur Olympia-Vorbereitung nach Flagstaff

Wattenscheid - Für 10.000-Meter-Europameister Jan Fitschen beginnt die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Peking mit einem Höhentrainingslager in Flagstaff.

mehrsport, leichtathletik, fitschen
© DPA

Zusammen mit seinen Läufer-Kollegen Alexander Lubina, Thorben Grothaus und Christoph Lohse vom TV Wattenscheid 01 flog der 31-Jährige in den US-Bundesstaat Arizona, teilte der Verein mit.

Zuvor hatte der angehende Physiker Fitschen seine Prüfungen für das Diplom beendet. "Es ist einfach klasse, der Kopf ist frei. Jetzt kann ich mich ganz auf den Sport konzentrieren", meinte der Langstreckenläufer.

Erstes Rennen Anfang Mai

Rund zwei Monate bleibt er in den Vereinigten Staaten. Am 4. Mai wird der Schützling vom Wattenscheider Cheftrainer Tono Kirschbaum im kalifornischen Stanford sein erstes Freiluft-Rennen über 10.000 Meter bestreiten.

Es soll ein erster Angriff auf die Olympia-Norm werden. "In den letzten Jahren sind da immer gute Zeiten gelaufen worden", sagte Fitschen.

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.