Leichtathletik

Fitschen zur Olympia-Vorbereitung nach Flagstaff

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 15:05 Uhr
mehrsport, leichtathletik, fitschen
© DPA
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Wattenscheid - Für 10.000-Meter-Europameister Jan Fitschen beginnt die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Peking mit einem Höhentrainingslager in Flagstaff.

Zusammen mit seinen Läufer-Kollegen Alexander Lubina, Thorben Grothaus und Christoph Lohse vom TV Wattenscheid 01 flog der 31-Jährige in den US-Bundesstaat Arizona, teilte der Verein mit.

Zuvor hatte der angehende Physiker Fitschen seine Prüfungen für das Diplom beendet. "Es ist einfach klasse, der Kopf ist frei. Jetzt kann ich mich ganz auf den Sport konzentrieren", meinte der Langstreckenläufer.

Erstes Rennen Anfang Mai

Rund zwei Monate bleibt er in den Vereinigten Staaten. Am 4. Mai wird der Schützling vom Wattenscheider Cheftrainer Tono Kirschbaum im kalifornischen Stanford sein erstes Freiluft-Rennen über 10.000 Meter bestreiten.

Es soll ein erster Angriff auf die Olympia-Norm werden. "In den letzten Jahren sind da immer gute Zeiten gelaufen worden", sagte Fitschen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung