Eiskunstlauf

Eistanz-Geschwister Beier sagen WM-Start ab

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 13:38 Uhr
Advertisement
Rugby Union Internationals
Live
Irland -
Fidschi
Ran Fighting
Live
ran Fighting Gala
King Of Kings
King of Kings 51
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle

Hamburg - Die Dortmunder Eistanz-Geschwister Christina und William Beier haben ihren Start bei den Weltmeisterschaften in der nächsten Woche in Göteborg abgesagt. Wegen einer Sehnenscheidenentzündung am Fuß konnte der 25 Jahre alte Bundeswehrsoldat zuletzt kaum trainieren.

"Mein Bruder hat eine ähnliche Verletzung wie ich im Vorjahr, hinzu kam eine bakterielle Entzündung", sagte Christina Beier der Deutschen Presse-Agentur dpa.

"Wir machen nicht noch einmal den Fehler und starten mit Spritzen bei einer WM. Das bringt nichts", erklärte sie. Damit ist die Saison für die Tänzer beendet.

Die dreimaligen deutschen Meister sollten trotz eines 15. Platzes bei den Europameisterschaften die WM vom 18. bis 23. März in Schweden laufen.

Ziganschina und Gazsi als Ersatzteam

Als Ersatz springen die deutschen Vize-Meister Nelli Ziganschina und Alexander Gazsi ein.

Im Paarlauf musste die Deutsche Eislauf-Union (DEU) bereits auf ihr zweites Duo hinter den Europameistern Aljona Savchenko/Robin Szolkowy für die WM verzichten.

Mari-Doris Vartmann und Florian Just müssen wegen eines Kahnbein-Bruchs passen. Bei einem Trainingsunfall war Just auf das Handgelenk gefallen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung