Eilanhörung soll America's Cup-Streit klären

SID
Freitag, 28.03.2008 | 11:47 Uhr
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Hamburg - Im erneuten Streit zwischen America's Cup-Verteidiger Alinghi und dem US-Segelrennstall BMW Oracle Racing sollen die Parteien schon am 2. April vor Gericht erscheinen.

Der Richter Herman Cahn am Obersten New Yorker Landesgericht reagierte binnen 24 Stunden auf den Eilantrag der Schweizer. Damit schürte er neue Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Streits um den Austragungstermin des Exklusivduells zwischen den Cup-Giganten.

Team Germanys Sportdirektor Jochen Schümann sagte zur Fortsetzung der gerichtlichen Auseinandersetzung: "Das entspricht genau meinen Erwartungen. Zwischen diesen beiden Parteien wird es zu keinem Thema eine Einigung geben. Da hilft nur ein klarer Gerichtsentscheid."

Verträge laufen aus 

Der werde hoffentlich bald kommen und der "America's Cup damit schneller wieder unterwegs sein als manch einer denkt."

Die Verträge aller Team-Germany-Angestellten laufen am 31. März aus. Ein Neustart ist erst geplant, wenn Klarheit über den Termin für das 33. Duell um den America's Cup zwischen Alinghi und BMW Oracle Racing besteht und damit auch absehbar ist, wann die 34. Cup-Auflage - dann wieder konventionell mit mehreren Herausforderern - ausgetragen werden kann.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung