Freitag, 28.03.2008

Radsport

Deutsche Verfolgerinnen fahren um Bronze

Manchester - Die deutschen Verfolgerinnen fahren bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft in Manchester um die Bronzemedaille.

Das Trio Charlotte Becker (Unna), Verena Jooß (Friesenheim) und Alexandra Sontheimer (Reute) qualifizierte sich in 3:28,511 Minuten für das kleine Finale in der 3000-m-Mannschaftsverfolgung am selben Abend.

Gegner ist Weißrussland. Bestzeit bei der WM-Premiere des Wettbewerbs fuhr das Trio aus Großbritannien in 3:25,725 Minuten, das im Finale gegen die Ukraine antritt.

Das könnte Sie auch interessieren
Tom Dumoulin fährt weiter seinem ersten Gesamtsieg entgegen

Giro d'Italia: Dumoulin weiter vorne - Tagessieg an van Garderen

Pierre Rolland gewann die 17. Etappe des 100. Giro d'Italia

Giro: Rolland siegt in den Dolomiten

Vincenzo Nibali wird Tagessieger

Giro: Dumoulin verteidigt Führung knapp - Nibali gewinnt Königsetappe


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.