Mittwoch, 19.03.2008

Radsport

Cipollini kehrt Rock Racing den Rücken

Hamburg - Die Radsport-Ehe zwischen Sprint-Altmeister Mario Cipollini und dem amerikanischen Rock-Racing-Team hat sich als kurzes Intermezzo entpuppt.

Der 40-jährige Italiener werde nicht länger als Fahrer und Manager in Diensten des Rennstalls stehen, hieß es in einer Mitteilung.

Zugleich betonte Cipollini, dass er beim Klassiker Mailand-San Remo am Samstag auch für keine andere Equipe an den Start gehen werde.

Erst Mitte Januar hatte der Weltmeister von 2002 beim Team des Jeans-Herstellers Mike Ball sein Comeback bekanntgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.