Dienstag, 11.03.2008

Tischtennis

Chinas Asse lösen Olympia-Tickets

Hongkong - Chinas Asse schlagen bei den Olympischen Spielen vor eigenem Publikum in maximaler Team-Stärke auf.

Bei der asiatischen Qualifikation in Hongkong holten Weltmeister Wang Liqin und die dreifache Olympiasiegerin Wang Nan als jeweils dritte Vertreter ihres Landes das Olympia-Ticket.

Neben Gastgeber China schöpften Südkorea, Japan und Nordkorea (Herren) sowie Südkorea und Japan (Damen) die Maximalquote aus.

Für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) können Christian Süß und Zhenqi Barthel beim europäischen Qualifikationsturnier vom 2. bis 6. April in Nantes den jeweils dritten Startplatz holen.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.